FOKUS-KLASSEN mit Alexandra, 24. bis 28. April

April 10, 2017

 

 

In der Woche vom 24. bis 28. April haben wir eine kleine Abwechslung in den Stundenplan gebastelt. In dieser Woche kannst Du zwischen unterschiedlichen Fokus-Klassen wählen. Dabei hat jede Klasse einen Körperteil als Schwerpunkt.
Der ganze Körper wird aktiviert, aber ein bestimmter Teil wird besonders mit Information befeuert. Es werden alle drei Grundsäulen genutzt: Wir machen die ganze Körperregion flexibler, stärker und stabiler! Die Zusammenstellung der Asanas ist kunterbunt aus allen Yogastilen. Hauptsächlich Hatha, Forrest, Yin und Vinyasa.
Wir arbeiten mit langen Holds, dynamischen Bewegungen aber auch mit Intervallen.
Wir arbeiten sicher und mit Variationen, sodass jeder daran teilnehmen kann und es für alle Level geeignet ist.
Wir heizen nicht extra ein. 
Der Raum ist bei angenehmen 30 – 33 Grad Celsius.
Du bekommst ganz nebenbei auch viel Information über Anatomie und den ein oder anderen Trick!

 


Und das sind die Themen! 
Suche Dir Dein Lieblingsthema heraus oder noch besser: Komm in alle Klassen und überrasche Dich und Deinen Körper!


"Hands, Arms and Shoulders" Montag, 24.04.17, 18.15 Uhr
Diese Klasse öffnet Deine Schultern und gleichzeitig stärkt sie Deine Schultern und Arme. Erlebe intensive Stretches, lerne die Muskulatur und Gelenke Deiner Schultern, Arme und Hände besser kennen und effektiver zu nutzen. Lerne Deinen Nacken und Kiefer bewusst zu entspannen, gerade dann wenn die Anspannung am Größten ist.

 

"Hüftöffner" Dienstag, 25.04.17, 09.30 Uhr
Open Your hips and your mind will follow!“ Kaum ein Yogi, der diesen Spruch noch nie gehört hat. Und kaum ein Yogi, der sich noch nie gedacht hat: „Ja klar, aber wie?!“ Das mit dem Wie bekommen wir hin: in vielen Variationen für alle Hip-Levels. Wir kümmern uns sanft um Deine Hüften und nicht nur um die inneren Hüften, besonders die äußere Hüfte, die Du aus der Hot Yoga-Serie noch nicht so gut kennst, nehmen wir hier unter die Lupe.

 

"Po & Beine" Mittwoch, 26.04.17, 18.15 Uhr
It´s all about the booty! Warum? Eine starke Gesäßmuskulatur hält Dein Becken, eine lange Gesäßmuskulatur zieht Deine Wirbelsäule nicht ins Hohlkreuz. Wir werden Muskeln auf eine Art aktivieren, die Du so noch nicht erlebt hast! Selbstverständlich arbeiten wir ganzheitlich und führen sowohl dynamische als auch statische Posen aus, die auch Deinen äußeren Hüftbereich, Deinen unteren Rücken und Deine Bauchmuskulatur mit einbeziehen. Außerdem schenken wir den Füßen, Fußgelenken und Waden ein wenig mehr Aufmerksamkeit. Und wusstest Du, dass es in den Hamstrings nicht nur ziehen, sondern auch brennen kann? Oder wie wäre es damit: Lerne die Funktion Deiner inneren Oberschenkelmuskulatur kennen und rocke ab sofort Deine Balance-Positionen.

 

"Core" Donnerstag, 27.04.17, 19.30 Uhr
Diese Klasse legt den Fokus auf Deinen Core, ja Deinen inneren Kern! Der Bereich, den man gerne “nur” die Bauchmuskulatur nennt. Während sich viele Sportarten und manchmal auch Yogastile auf die Stärke der Bauchmuskulatur konzentrieren, nehmen wir das Beste aus Allem und konzentrieren uns auch auf die Stabilität Deiner Mitte. Und damit sind nicht nur Deine „Abs“ gemeint! Denn: Stabilität verleiht Dir wahre Stärke. Stabilität gibt Dir Selbstvertrauen!

 

"Rückwärtsbeugen" Freitag, 28.04.17, 17.15 Uhr
Du magst sie nicht? In Deiner Hot Yoga-Klasse bekommst Du trotz Wärme Gänsehaut, wenn Du hörst: „Lass den Kopf in den Nacken fallen!“? Dann sollte sich dieser Termin sofort in Deinen Kalender bewegen! Lerne sanfte Backbends! Habe keine Angst, dass Dir danach der untere Rücken schmerzt! Das wird nicht passieren und vor allem: Lerne zu verstehen, warum Dir (und auch dem besten Yogi der Welt) Rückwärtsbeugen nicht leicht fallen. 


Die Voraussetzungen für diese Klassen
Du solltest Spaß daran haben Neues auszuprobieren.
Jedes Level ist willkommen, es gibt Variationen für jeden, der sie braucht.
Für alle Klassen: Nimm ein zusätzliches großes Handtuch mit oder einen Block.

 

Kosten: Keine Extrakosten. Nur Deine reguläre Karte für Berlin Hot Yoga.

 

 

 

Please reload

Aktuelle Einträge

November 18, 2019

November 6, 2019

April 16, 2019

Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square